• Was hat die Natur mit meiner Arbeit zu tun?

    16. Juli 2015 von in Allgemein

    IMAG0313Dieser Sommer hat es in sich – es ist einerseits wunderschön, die Natur ist üppig und farbenfroh, alles lebt und vibriert. Auf der anderen Seite macht uns die Hitze ganz schön zu schaffen. Und es ist nicht nur die Hitze – zusammen mit den Sonnenstrahlen kommt auch viel Energie auf die Erde. Energie der Veränderung, des Neuen. Diese Energie kann sich manchmal sehr schwer anfühlen, weil sie Triggerpunkte in uns berührt. Seiten von uns, die wir nicht so gerne beachten. Sie fordert uns auf, uns dem Neuen zu stellen und uns mit unseren Schattenseiten auseinanderzusetzen. Da dies ein kollektiver Prozess ist, ist da energetisch ziemlich viel los auf der Erde.

    Auftanken in der Natur

    Da ich sehr feinfühlig bin, nehme ich diese Energien besonders wahr und transformiere sie auch oft automatisch über meinen Körper. Deshalb benötige ich viele Ruhepausen und halte mich oft in der Natur auf, um wieder aufzutanken. Besonders die Parks und Wälder sind eine Wohltat. Es ist dort immer ein paar Grad kühler und das macht es angenehm, sich dort aufzuhalten. Ich kann Euch nur emfehlen, immer wieder in die Natur zu gehen, um die positive, reinigende Energie dort aufzunehmen und sich so wieder zu erden und alles Belastende abfliessen zu lassen. Bäche und Wasserfälle eignen sich dafür besonders gut. Dann gibt es natürlich auch noch spezielle Kraftplätze, darüber schreibe ich in meinem nächsten Blog…

    Energien wahrnehmen und transformieren

    In meiner Arbeit für Menschen und ihre Lebens-Räume spüre ich auch dort die Energien, die dort jeweils gerade am arbeiten sind, oder die sich festgesetzt haben. Ich verbinde mich dann ganz bewusst mit der Person und ihren Räumen und bringe diese mit dem Klang meiner Stimme wieder ins Fliessen. Ich werde meistens in eine Umgebung gerufen, in der sich die Blockaden schon über viele Jahre hinweg festgesetzt haben, so dass es einer “Grundreinigung” bedarf, um wieder eine freie, reine Energie fliessen lassen zu können. Meistens kombiniere ich meine Klangarbeit auch mit einem klärenden Coaching-Gespräch, denn die Personen und ihre Umgebung gehen in Resonanz miteinander und was ich in dem Raum wahrnehme betrifft auch den Menschen.

    Gereinigte Energien bewahren

    Danach kann jeder auch selbst etwas dafür tun, den Fluss in seinem Lebens-Raum zu bewahren. Entweder Ihr singt selbst oder Ihr räuchert (weisser getrockneter Salbei ist ein schönes Hilfsmittel, welches sehr schnell wirkt) oder Ihr lasst eine Klangschale oder Zimbel erklingen. Probiert es einmal aus, Ihr werdet den Unterschied merken!

    Kostenloses Gespräch zur Abklärung

    Spürst auch Du, dass es in Deiner Umgebung Bedarf an Veränderung gibt, Du weisst aber nicht so genau, was Dir helfen könnte? Melde Dich gerne bei mir für ein kostenloses 15 Minuten-Gespräch, dann schauen wir, ob ich Dich unterstützen kann.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?