Slide 1

Über mich

Ich habe viel Erfahrung im internationalen Business. Doch gleichzeitig war in mir immer der Wunsch nach mehr. Nach mehr Wärme, mehr Tiefgang, mehr Inhalten, mehr Entwicklung.

Habe ich mich zunächst als Coach vorwiegend mit der Lösung negativer Glaubensmuster und der Integration höherer Energien beschäftigt, so ist seit 2012 die energetische Raumreinigung hinzugekommen. Seit 2014 wurde diese ergänzt durch die Kommunikation mit Naturwesen. Diese werden beim Bau von Häusern oder ganzen Überbauungen gern übergangen und protestierten auf ihre Weise. Hier bin ich als Vermittlerin tätig, für eine Lösung zum Wohle aller Beteiligten, im fest- und feinstofflichen Bereich…

Bedingt durch zahlreiche Umzüge in den letzten Jahren erfuhr ich, was es heissen kann, in einer Umgebung zu leben, die nicht in Balance ist: Schlafstörungen, innere Unruhe, Kopfschmerzen, Hautprobleme waren nur einige der Symptome, die ich kennen gelernt habe. Mittlerweile weiss ich, dass ich eine sehr sensitive Seite habe, die viel mehr aufnimmt, als das “normale” Bewusstsein oder der Verstand. Diese Seite zeigt mir sehr schnell, wenn Lebensumstände für mich nicht gut sind und es an der Zeit ist, eine Neuausrichtung vorzunehmen. Ich arbeite mit den Energien und harmonisiere diese und unterstütze auch meine Klienten darin, sich in ihrem Umfeld (Zuhause, Arbeitsplatz, Praxis etc.) wieder wohl zu fühlen oder schwierige Lebenssituationen besser zu verarbeiten und zum Positiven zu verändern.

Es geht mir darum, ein Unwohlgefühl immer aus zwei Winkeln zu betrachten: Inwiefern wirken Energien von aussen und inwiefern hat es mit mir selbst zu tun. Denn nur wenn wir beide Seiten betrachten, kann eine tiefgehende Lösung erfolgen.

Eine wichtiger Bestandteil meiner Arbeit ist meine Stimme. Ich töne, um Blockaden zu lösen und Energien ins Gleichgewicht zu bringen. Ich bin in diesen Momenten ganz offen und und lasse die Töne intuitiv fliessen. Die Klänge können aufrütteln, berühren, trösten, balancieren, stärken, energetisieren…Es passiert immer genau das, was es braucht und das erfüllt mich mit einer grossen Dankbarkeit und Freude.

Bedingt durch meine eigenen Erfahrungen im Büro-Alltag mit Stress und immer höheren Anforderungen suchte ich nach eine Methode, um bewusst und schnell aus dem Gedanken-Hamsterrad auszusteigen. Da bin auch auf die Access Consciousness Bars® gestossen. Die sogenannen Bars® sind 32 Punkte am Kopf, die in bestimmter Konstellation gehalten werden, so dass eine Entladung im Gehirn stattfinden kann, vergleichbar mit einem Reset am Computer. So kommen wir sehr schnell in einen entspannten Zustand, der es ermöglicht, neue Möglichkeiten zu erkennen anstatt mit dem zu hadern, was nicht läuft. Ich biete hierzu Einzelsitzungen aber auch Tagesseminare an, in denen die Methode für den Eigengebrauch (mit Partner, Kindern, Freunden) erlernt werden kann.

seit 1992 Diverse Management-Tätigkeiten im Internationalen Business
seit 1993 einige Jahre Erfahrung in Familienstellen gesammelt
seit 1999 Anwenderin Jin Shin Jyutsu® (“Heilströmen”)
seit 2007 Trainerin Spiegelgesetz-Methode von Christa Kössner®
seit 2010 Matrix Coach nach Renate Simon
seit 2010 Diverse Seminare mit Jhadten Jewall aus Kanada zur Arbeit mit den Tönen
Nov 2010 Seminar “Ein neues Bewusstsein für die Wirtschaft” mit R. Jundt und K. Spoerri
Jan 2011 Diverse Fortbildungen in Matrix-Inform® beim Heede-Institut
Nov 2012 Umzug in die Schweiz
Nov 2013 Soul Voice® Intensiv Workshop bei Miriam Helle
Aug 2014 Hypnose-Ausbildung TherMedius®-Institut Bern
Okt 2014 “Yin und Yang im Landschaftsraum” – Geomantische Seminarreise mit G. Stoehr
Apr 2015 Yoga- und Meditationslehrerin nach Bahar Yilmaz
Okt 2015 Channeling-Ausbildung bei Bahar Yilmaz
Sep 2016 Channeling-Fortbildung bei Bahar Yilmaz
Mrz 2017 Access Consciousness Bars® Facilitator

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?